Horner APG > Anwendungen > Qualitätskontrolle und Testen für die Industrie
wind
boiler
3
icon6
FoodIndustry
Assembly line automationscaled

Qualitätskontrolle und Testen für die Industrie

Qualitätskontrolle und Minimierung von Fehlern in Produkten ist in der modernen Industrie von größter Bedeutung. Horner EXL10-Steuerungen werden in dieser pneumatischen Ventilprüfmaschine eingesetzt, um eine konstante Qualität der Produkte zu gewährleisten und fehlerhafte Produkte zu finden. Dieses System benutzt auch Datenerfassung und MES.

 

 

Die Maschine besteht aus einem Drehtisch, der von einem Getriebemotor angetrieben wird. Es gibt eine Be-/Entladestation, in der die folgenden Arbeitsgänge stattfinden:

  1. Der Maschinenbediener, geschützt durch ein Sicherheitstor und einen Sicherheitsvorhang, um Verletzungen zu vermeiden, entlädt die geprüften Ventile aus dem Messgerät und lädt die zu prüfenden Ventile.
  2. Die Startzyklus-Taste wird gedrückt, wodurch der Drehtisch die Ventile in eine zweite Position bringt. Der Bediener wiederholt den in Schritt 1 beschriebenen Vorgang in dieser neuen Position und die Ventile werden mit Druckluft bei einem voreingestellten Druck gefüllt.
  3. Anschließend werden die Ventile in eine dritte Position gebracht, in der keine Bedienung erfolgt, gefolgt von einer weiteren Position usw., bis die Ventile zur Endstation gelangen, in der der Luftdruck erneut mit einem Druckmessgerät gemessen wird. Wenn der in Schritt 2 angezeigte Anfangsdruckwert abzüglich des neuen Messwertes innerhalb des zulässigen Bereichs liegt, besteht das Ventil die Prüfung und kann weitergegeben werden. Falls dies nicht der Fall ist, geht das Ventil in einen Kontrollbereich, in dem ein anderer Bediener prüft, ob es ordnungsgemäß montiert wurde, und das Problem behebt.

Horner-Steuerungen für die Qualitätskontrolle von automatisierten Systemen einzusetzen hat viele Vorteile. Alle Mängel an Produkten werden erkannt, da jedes Produkt bei Bedarf getestet werden kann (und nicht nur eine Stichprobe aus einer Charge). Horner-Steuerungen ermöglichen auch die Erfassung von Daten über alle Fehler und Irrtümer, die analysiert werden können, um Fehler zu minimieren und in Zukunft Zeit und Geld zu sparen.

1